©2019 by Akademie für zeitgenössisches Ballett.

Datenschutz   I   Impressum   I   

Akademie für zeitgenössisches Ballett

Anton Bruckner Privatuniversität Linz

AKADEMIE FÜR ZEITGENÖSSISCHES BALLETT

Außeruniversitärer Lehrgang an der Anton Bruckner Privatuniversität/ Linz 

für junge Talente

 

​Dieser Lehrgang ist mit dem Anspruch gestaltet, sowohl Tanzfertigkeiten, Kreativität und tänzerisches Know-how, begabter TänzerInnen strukturiert und professionell auf- und auszubauen als auch die Individualität und Vielseitigkeit dieser angehenden ProfitänzerInnen zielgerichtet zu fördern. Explizite Ziele sind, die Studierenden auf die Herausforderungen des Bachelor Studiums an der IDA und der anschließenden Bühnenarbeit vorzubereiten.


VORAUSSETZUNGEN

  

Oberösterreichische TänzerInnen, die eine Profikarriere anstreben und leicht fortgeschrittenes bis fortgeschrittenes Niveau aufweisen in den Gebieten: zeitgenössischem Tanz bzw. Balletttechnik. 

Für TänzerInnen ab 12 Jahren.

IMG_9490.jpg
IMG_3051.jpeg

AUFNAHMEPRÜFUNG

14. 06. 2019
17:00 - ca. 20:00 
Tanzsaal des IDA an der
Anton Bruckner Privatuniversität Linz

Das Aufnahmeverfahren besteht aus einem Vortanzen und einem persönlichen Gespräch. Das Vortanzen besteht aus jeweils einer Einheit klassisches Ballett und Zeitgenössischer Tanz.

LERHGANGSLEITUNG

   

Sarah Kronawittleithner, geboren in Australien,  studierte Tanz am Victorian College of the Arts University of Melbourne wo sie mit dem Bachelor of Dance graduierte.


Engagements als professionelle Tänzerin führten sie zum West Australian Ballet, Queensland Ballet, Vienna Chamber Ballett, Grazer Opernhaus, Bremerhaven Stadttheater und im Landestheater Linz.


Seit 20 Jahren unterrichtet Sarah eine Vielzahl von Tanzstilen in Australien, Österreich, Deutschland und Irland. Sarah ist zertifizierte Pilates Matwork Trainerin und Absolventin der Anton Bruckner Privatuniversität an der sie den Master of Arts für Movement Studies and Performance (Tanzpädagogik) erlangt hat.

Sarah_Kronawittleithner.jpg
 

WICHTIGE INFORMATIONEN


Kosten:

Die Kosten für das Programm sind €289,05 pro Semester.

Lehrplan:

Der Lehrplan umfasst 5 Fokusgebiete:


Technik:

Klassiches Ballett, Zeitgenössische Tanztechnik und Repertoire 

Choreographie: 

Strukturierte Improvistationsaufgaben und creative Prozesse 

Body Conditioning:

Pilates, Stretching, Anatomie und Ernährung

Interdisziplinäre


Workshops:

Jazz Dance, Flamenco, Stepptanz, Mock, Auditions, Point Work, Schauspiel/Bühnenarbeit und Geschichte des Tanzes.


Performance:

Studierende präsentieren ihre Arbeiten am Ende des Semesters inklusive ihrer eigenen Choreographien auf den Bühnen der Anton Bruckner Privatuniversität.

Zeitlicher Umfang: 

1 monatliche Blockveranstaltungen an Wochenenden im Ausmaß von 2 Tagen mit jeweils 4 x 90 min Einheiten pro Tag. 1 Blockveranstaltung während der Ferienzeit im Sommersemester im Ausmaß von 4 Tagen mit jeweils 4 x 90 min Einheiten pro Tag.

 INFORMATIONSABEND

06.06.2019 19:00 - ca. 20:30 

im Tanzsaal des IDA an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, Hagenstrasse 57, 4040 Linz

LEHRGANGSTERMINE

Terminblöcke 2019/2020:

Uhrzeit ist jeweils 9:30 - 17:00

Ort: Tanzsaal des IDA

12./13.10.2019, 

09./10.11.2019, 

30.11./ 1.12. 2019

11./12.01.2020, 

01./02./ 02. 2020

29.02./01.03.2020,

28.03.2020, 

18.04.2020, 

09./10.05.2020, 

06./ 07.06.2020, 

 

KONTAKT

Akademie für zeitgenössisches Ballett hat die Türen immer geöffnet. Zögern Sie nicht, sich mit Fragen bezüglich des Lehrgangs an uns zu wenden.

Hagenstrasse 57, 4040 Linz

 

FOTONACHWEIS

TänzerInnen auf den Fotos: Luna Kreissl, Fiona Ritz, Florentina Ritz, Chiara Holzhey, Nicole Sitter, Annika Wögerbauer

Tanzfotos: Sarah Kronawittleithner

Portraitfoto: Ulli Engleder

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now